Anwendungen

RadMan wird am Körper getragen und gibt ein lautes Warnsignal, wenn 50 % der maximal zulässigen Leistungsdichte überschritten werden. Zusätzlich kann ein Ohrhörer angeschlossen werden, der sich besonders gut für den Einsatz in lauter Umgebung eignet. Vier Leuchtdioden zeigen die Leistungsdichte der elektromagnetischen Strahlung in Stufen von 12,5 %, 25 %, 50 % und 100 %.

Die Ausführung RadMan XT ist mit einem Data Logger ausgestattet.

RadMan und RadMan XT gibt es für die Personenschutz-Standards:

  • ICNIRP 1998, Occupational (berufliche Exposition)
  • ICNIRP 1998, General Public (Exposition der Bevölkerung - nur E-Feld) [Auf Anfrage]
  • BGV B11 2001, Expositionsbereich 1
  • Canada Safety Code 6 99 EHD-237, RF Workers
  • U.S. FCC 96-326, Occupational / Controlled
  • Japan RCR-38, Controlled

Software

ESM-TS für Radman XT
Transfer-Set mit Fernbedienungssoftware für RadMan:

  • Ergebnis-Anzeige (online), aktuell und gemittelt
  • Fernbedienungs-Funktion
  • Datenspeicher-Funktion von ESM-TS (nur in Verbindung mit RadMan XT)
  • Anzeige der Speicherdaten als Zeilengrafik und Histogramm
  • Datenexport im Tabellen- oder Textformat
  • Automatische Ausgabe eines einfachen Standardreports
  • Statistik-Informationen (Durchschnittswerte, Maximalwerte, Gesamtzeit der Grenzwertüberschreitungen)

Eigenschaften:

  • Automatische Bewertung der Expositionsfrequenzen nach Personenschutz-Standard
  • Simultane Bestimmung der Nahfeldkomponenten des E- und H-Felds
  • Minimierter Einfluß von Körperschirmung und Reflexion
  • Data Logger (Modell XT)
  • Kalibrierintervall 3 Jahre (empfohlen)

NardalertRadMan
(ESM)
RadMan
(ESM)
S3
(ESM-20)
XT
(ESM-30)
Personenschutz
Leckstellensuche
E-Feld
H-Feld
Isotrope Sonden
Thermokoppler Sensor
Oberflächensensor
Diodensensor
Shaping
Datenspeichero
Optische Alarmanzeige
(LED)
Audioalarm(s)
Einstellbarer Alarmpegel
Vibrationsalarm
Anzeige
Vor Ort austauschbare
Sensormodule
USB-Interface zum Daten-
Download und zum
Aufladen

•  Standard
o  Optional

Frequenzbereich E-Feld1 / 3 MHz bis 40 GHz
Frequenzbereich H-Feld1 / 3 / 27 MHz bis 1 GHz
Gewicht130 g
Abmessungen37 x 41 x 163 mm

Überwachung und Strahlungsmonitoring im Bereich Telekommunikation / Satellitenkommunikation,
Rundfunk, Stromversorgung, Industrie und Medizin.

  • ESM-TS, PC Interface Kit, USB für RadMan/XT, beinhaltet: Microsoft Windows kompatible Software (unterstützt COM 1...99), O/E Konverter USB , Optisches Kabel 2m
  • Tischstativ, nicht leitend 0,16 m 

  • Test-Generator 27 MHz

  • Verlängerungsgriff (nicht leitend) 0,42 m

  • Aufbewahrungskoffer für RadMan

  • Zubehör Set RadMan (Verlängerungsgriff und Aufbewahrungskoffer)

  • Kabel, Adapter USB 2.0 - RS232, 0,8 m

Produktbilder (3)

Ankündigung: Schulungen und Events 201720. Jan. 2017

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die CMV im Laufe des Jahres mehrere Roadshows zu...

mehr erfahren
Werkskalibrierung

Werkskalibrierung

Bei einer Werkskalibrierung werden nicht nur die Kenndaten überprüft. Eine umfassende Funktionsprüfung und kleinere, vorbeugende Wartungsarbeiten erhöhen die Zuverlässigkeit der Messgeräte und beugen möglichen Ausfällen vor.

mehr erfahren