Anwendungen

Das EHP-50F ist ein frequenzselektives Messsystem für elektrische und magnetische Felder von 1 Hz bis 400 kHz mit einer Dynamik von 150 dB. Sowohl selektive, als auch breitbandige Messungen sind gleichzeitig auf allen drei Raumachsen möglich.

Das Gehäuse enthält elektrische und magnetische Sensoren in isotroper Anordnung und einen eingebauten FFT-Analysator.

  • Isotrope Messungen mit einem Dynamikbereich von 150 dB
  • Kleine Abmessungen und optische Verbindung für Einzelpunktmessungen
  • Spektrumanalyse mit eingebauter FFT
  • Breitbandmessung möglich
  • Eingebaute, wiederaufladbare Li-Ion Batterie mit langer Lebensdauer
  • Optische Schnittstelle zum Anschluss an PC oder NBM-550 (beeinflusst nicht das Feld)
  • Unabhägige und fortlaufende Datenaufzeichnung bis zu 24 Stunden
  • Weighted Peak Messungen nach EMF Directive 2013/35/EU
  • Time-Domain Messungen für die exakte Erfassung von komplexen Signalformen

Die Unterscheidungsmerkmale zwischen unserem ELT-400 und unserem EHP-50F finden Sie hier.

Frequenzbereich1 Hz - 400 kHz
Dynamikbereich150 dB
Messbereich E-Feld

Low: 5 mV/m bis 1kV/m

High: 500 mV/m bis 100 kV/m

Messbereich H-Feld

Low: 0,3 nT bis 100µT

High: 30 nT bis 100mT

Temperaturbereich-20°C bis +55°C
Gewicht550 g
Abmessungen109 mm x 92 mm x 92 mm

- Externe Anzeige- und Datenspeichereinheit: NBM-550

  • Stromversorgung: Niederfrequente Strahlenquellen sind alle Anlagen der
    Energieversorgung wie Hochspannungstrassen und Trafostationen. Hochfrequente
    Strahlenquellen können Sendeanlagen auf Hochspannungsmasten sein.
  • Industrie: Als Strahlenquellen kommen vor allem Anlagen für die Elektrolyse, Anlagen
    zum Schmelzen, Erwärmen, Härten, Kunststoffschweißen und für die Halbleiterproduktion
    in Betracht.
  • Medizin: Strahlenquellen stellen medizinische Geräte für die Kernspintomografie und
    die Diathermie dar.

- EHP-TS Software (im Lieferumfang enthalten)

Produktbilder (5)

Ankündigung: Schulungen und Events 201720. Jan. 2017

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die CMV im Laufe des Jahres mehrere Roadshows zu...

mehr erfahren
Werkskalibrierung

Werkskalibrierung

Bei einer Werkskalibrierung werden nicht nur die Kenndaten überprüft. Eine umfassende Funktionsprüfung und kleinere, vorbeugende Wartungsarbeiten erhöhen die Zuverlässigkeit der Messgeräte und beugen möglichen Ausfällen vor.

mehr erfahren