19.Jan.2017 Neue Technical Note: Externe RF Filter Zur Erhaltung der Messempfindlichkeit in hochdynamischen Messumgebungen

Neue Technical Note: Externe RF Filter

Häufig ist es erforderlich schwache Funksignale unter Einfluss von starken Funksignalen zu messen. Während die Analyse schwacher Funksignale eine hohe Messempfindlichkeit erfordert, führt genau diese Anforderung bei der Messung starker Funksignale schnell zu Übersteuerungen moderner Messempfänger und Signalanalysatoren. Aus diesem Grund erklärt die Technical Note 110 (Verwendung externer Filter zur Einhaltung der Mess-empfindlichkeit in hochdynamischen Messumgebungen) wie In-Band- und Außer-Band-Übersteuerungen erkannt und beseitigt werden können. Eine besondere Rolle spielen dabei Übersteuerungseffekte in Form von Oberwellen und Intermodulationsprodukten 2. Ordnung. Auf Intermodulationsprodukte ungerader (3., 5., …) Ordnung geht diese Technical Note nur am Rande ein.