NBM-550

NBM-550

NBM-550

Das Narda Broadband Field Meter NBM-550 gehört zur Messgeräte-Familie NBM-500. Es misst nichtionisierende Strahlung mit höchster Genauigkeit. Mit seinen Messsonden für elektrische und magnetische Feldstärken deckt es den Frequenzbereich von industriellen Anwendungen bei wenigen Hz über Langwellen bis zu Mikrowellen ab. Es sind HF-Breitbandsonden mit flachem Frequenzverlauf – Flat Probes – und so genannte Shaped Probes erhältlich, die die Feldstärke nach einem Personenschutz-Standard bewerten.

Eine Sonde mit integrierter FFT-Analyse ermöglicht spektrale Messungen im Niederfrequenzbereich. Die Sonden sind unabhängig vom Messgerät kalibriert; sie enthalten einen nichtflüchtigen Speicher mit den Sondenparametern und Kalibrierdaten. Deshalb lassen sie sich mit jedem beliebigen Gerät aus der NBM-500-Familie einsetzen – bei voller Nutzung der Kalibriergenauigkeit.

Das Narda Broadband Meter NBM-500 wurde für den Arbeitseinsatz vor Ort konzipiert. Es muss auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen schnell und unkompliziert präzise Ergebnisse liefern. Das wird durch die Kombination der folgenden Eigenschaften erreicht.

 

Anzeige und Bedienung

  • Grafische Benutzeroberfläche mit wählbaren Sprachen
  • Hinterleuchtetes monochromes LCD mit wählbarer Leuchtzeit, auch bei hellem Tageslicht gut ablesbar

 

Ergebnisdarstellung und Bewertung

  • 5 Ergebnistypen lassen sich übersichtlich darstellen: Momentanwert (Actual) Minimum (Min), Maximum (Max Hold) Mittelwert (Average), Maximum der Mittelwerte (Max Avg)
  • Der Verlaufsspeicher (History Mode) läuft ständig im Hintergrund mit. Deshalb können Ergebnisse bis zu 8 Stunden rückwirkend grafisch ausgewertet und gespeichert werden (Bild oben)
  • Wählbare Einheiten:  V/m, A/m, mW/cm2, W/m2 bei Verwendung von unbewertenden Sonden (Flat Probes),% vom Grenzwert bei Verwendung von bewertenden Sonden (Shaped Probes)
  • Direkte Ergebnisanzeige für Flat Probes in % vom Grenzwert bei bekannter Frequenz des zu messenden Feldes durch gespeicherte Grenzwerte gängiger Personenschutz-Standards (Bild unten)

 

 

Automatischer Abgleich, Übernahme von Kalibrierdaten

  • Intelligente Sondenschnittstelle mit Erkennung des NBM-Sonden-typs sowie automatischer Übernahme und Berücksichtigung der Korrekturwerte, die bei der Kalibrierung gespeichert wurden
  • Vollautomatischer Nullpunktabgleich mit einstellbarem Zeitintervall
  • Erinnerungsfunktion weist den Benutzer auf fällige Kalibrierung hin

 

Besondere Auswertungen

  • Zeitliche Mittelung (Time Averaging), einstellbar bis 30 min
  • Räumliche Mittelung (Spatial Averaging), diskret oder kontinuierlich
  • Multi-Position Spatial Averaging über bis zu 24 Positionen

 

Warnfunktionen

  • Akustische Warnung mit einstellbarer Schwell
  • Hot-Spot-Suche mit akustischer Meldung

 

EIGENSCHAFTEN mit EHP-50F

Für die spektrale Messung niederfrequenter Felder kann der EHP-50F FFT-Analysator mit dem Narda Broadband Meter NBM-550 komfortabel und einfach gesteuert werden. Die Messwerte des elektrischen oder des magnetischen Feldes werden auf dem Display des NBM-550 angezeigt.  Damit die gemessene Feldstärke nicht beeinflusst wird, erfolgt die Kommunikation zwischen EHP-50F und NBM-550 über ein optisches Kabel. Nach dem Einschalten erkennt das NBM-550 einen angeschlossenen EHP-50F automatisch.

 

Ergebnisdarstellung und Bewertung

  • Darstellungsmöglichkeiten: Spectrum Mode stellt frequenzselektive Messwerte dar  Standard Mode zeigt die Messwerte in % bezogen auf die zulässigen Grenzwerte eines ausgewählten Sicherheitsstandards  XYZ zur gleichzeitigen Darstellung der Messwerte der drei zeitsynchron gemessenen Raumachsen Monitor zur parallelen Anzeige der Ergebnistypen Momentanwert (Actual), Minimum (Min), Maximum (Max), Mittelwert (Average)
  • Messbereiche und Einheiten:  
         Elektrisches Feld:    0,0001 bis 100 kV/m
                                         0,001   bis 1000 V/m  
      Magnetisches Feld:    0,0001 bis 10 mT
                                         0,0001 bis 100 µT
                                         Anzeige in Gauss ist ebenfalls möglich
  • Frequenzbereichswahl in 7 Stufen Span (Fstop) = 100/200/500 Hz, 1/2/10/100 kHz
  • Numerische Anzeige des Breitbandmesswerts oder des höchsten Messwerts im Spektrum (Highest Peak) 

 

Besondere Auswertungen

  • Zeitlich gesteuerte Messung (Timer Logging) mit wählbaren Speicherintervallen
  • Mittelungsfunktion für 4 / 8 / 16 / 32 Samples
  • Markerfunktion zur Auswertung der Spektrumgrafik

 

Warnfunktionen

  • Akustische Warnung mit getrennt einstellbaren Schwellen für elektrisches und magnetisches Feld
Abmessungen45 x 98 x 280 mm
Gewicht550 g (ohne Sonde und GPS-Empfänger)
Displaygröße10 cm (4''), 240 x 320 px
Ergebnisspeicher12 MB, nichtflüchtig
Speicherkapazitätbis zu 5.000 Ergebnisse
Betriebszeit mit einer Akku-Ladung12 Stunden (permanente Hintergrundbeleuchtung, ohne GPS)

Das NBM-550 erlaubt Präzisionsmessungen zur Sicherheit von Personen vor allem in Arbeitsumgebungen, wo hohe elektrische oder magnetische Feldstärken zu erwarten sind. Beispiele sind:

  • Messung von Feldstärken im Rahmen allgemeiner Sicherheitsvorschriften
  • Festlegen von Sicherheitsbereichen
  • Messung und Überwachung der Feldstärke an Sende- und Radaranlagen
  • Messung der Feldstärke von Mobilfunkantennen und Satelliten-Kommunikationssystemen zum Nachweis von Personenschutz-Grenzwerten
  • Messung der Feldstärke an Arbeitsplätzen in der Industrie,  z. B. an Kunststoffschweißanlagen, HF-Heizungs-, Härtungs- und Trocknungsanlagen
  • Messungen zum Schutz des Personals beim Umgang mit Diathermiegeräten und anderen medizinischen Geräten, die hochfrequente Strahlung verursachen
  • Feldstärkemessungen in TEM-Zellen und Absorberkammern zum Nachweis elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV)
  • Spektrale Messung von NF-Feldern industrieller Anlagen oder Überlandleitungen

Hochfrequenz-Sonden:

BezeichnungFeldtypFrequenzbereichShapingArtikel-Nummer
EF 0391E-Field100 kHz - 3 GHz-2402/01B
EF 1891E-Field3 MHz - 18 GHz-2402/02B
EF 5091E-Field300 MHz - 50 GHz-2402/03B
EF 6091E-Field100 MHz - 60 GHz-2402/04B
HF 3061H-Field300 kHz - 30 MHz-2402/05B
HF 0191H-Field27 MHz - 1 GHz-2402/06B
EA 5091E-Field300 kHz - 50 GHzFCC Shaped2402/07B
EB 5091E-Field3 MHz - 50 GHzIEEE Shaped2402/08B
EC 5091E-Field300 kHz - 50 GHzSC 6 Shaped2402/09B
ED 5091E-Field300 kHz - 50 GHzICNIRP Shaped2402/10B
EF 5092E-Field300 MHz - 50 GHz-2402/11B
EF 0392E-Field100 kHz - 3 GHz-2402/12B
EF 0691E-Field100 kHz - 6 GHz-2402/14B
» back to top