I-Scan® Handheld

I-Scan® Handheld

I-Scan® Handheld

Extrem handlich und netzunabhängig können Druckverhältnisse mit dem Handheld-Foliendruckmesssystem beobachtet und erfasst werden. Die Druckbilder werden über USB Schnittstelle an das mitgelieferte PDA übermittelt und können dort in Form einer 2-D Druckverteilung in Echtzeit beobachtet werden. Es lassen sich Screenshots (Einzelbilder) via Touchscreen oder Tastendruck des Handles erstellen.
Die erfassten Druckbilder lassen sich außerdem via USB-Port an ein I-Scan System übermitteln, um hier die umfangreicheren Auswertefunktionen der I-Scan® Software zu nutzen.

System:

Das I-Scan Handheld System ist in der Basic (Basis) und Enhanced (erweitert) Variante erhältlich. Die Basisversion beinhaltet eine Teilmenge der PC-basierten I-Scan Software und bietet eine 2-D Echtzeitanzeige mit Relativwerten. Die erweiterte Version stellt darüber hinaus weitere Analysefunktionen zur Verfügung und bietet die Möglichkeit Sensoren zu kalibrieren und abzugleichen.

 
Features
  • Leicht und portabel
  • USB-Verbindung
  • Einfach zu bedienende Software
  • Batterie betrieben durch den PDA, netzunabhängiger Betrieb
  • Datenerfassung und Darstellung findet auf dem PDA statt
  • Beständige und wieder verwendbare Drucksensoren
  • Sensorscan-Rate von bis zu 75 Hz (OPTION)
  • Echtzeit Wiederholrate von 10 Hz
  • Einzelbild-Speicherung der Druckverteilung

 

 

Software:

Software Features
  • 2-D Echtanzeige des Sensor Outputs
  • Anzeige von Druckverteilung
  • Speicherung von Screenshots (.bmp Dateiformat zur weiteren Nutzung in anderen Programmen
  • einstellbare Empfindlichkeitsstufen – zur Anpassung des Druckbereiches
  • Textkommentare können erstellt und zusammen mit der jeweiligen Messung abgespeichert werden
  • Mittelwertanzeige und Darstellung von der Anzahl der belasteten Zellen sowie deren Druck-Werte (Histogramm)
  • Einstellbar: Farbbereich, Mittelung sowie Spiegelung und Rotierung des Sensorabbilds zur gewünschten Darstellung der Ergebnisse
  • .. und vieles mehr!

 

Zusätzliche Funktion der
erweiterten Handheld Version:
  • Kalibrierung des Sensors
  • Abgleich der Sensorzellen
  • Tara-Funktion, subtrahiert einer Offset-Last
  • Anzeige der belasteten Kontaktfläche & gesamten Kraft auf dem Sensor
  • Ermittlung und Anzeige des Kraftschwerpunktes und dessen Verlauf

PDA Spezifikationen:

ProzessorIntel XScale PXA270, 520 MHz
BetriebssystemWindows Mobile 6.1
Speicher128MB RAM, 512 MB Flashspeicher
BatteryLi-Ion Akku, 14,04 W-h (norm.)
Betriebstemperatur-30 bis 55°C
Abmessungen165 x 89 x 43 mm
Gewicht482 Gramm

System-Optionen:
-    System-Upgrade zu I-Scan


Software-Optionen:
-    Software-Erweiterung (I-Scan Handheld Enhanced):
     o    Ein-Punkt-Kalibrierung
     o    Zwei-Punkt-Kalibrierung
     o    Sensor Equilibrierung
     o    Tare offsets initial base load on sensor from dynamic measured load
     o    Anzeige der belasteten Kontaktfläche & gesamten Kraft auf dem Sensor
     o    Anzeige des Mittelpunkts der aufgebrachten Kraft

Anwendungsbeispiele:
•    Außendienst
•    Test und Messung
•    Datenerfassung & -validierung
•    Einrichtung und Konfiguration von Maschinen und Fertigungsstraßen
•    Bilddruck

  • Kalibrier- und Abgleichgerät:
    Tekscan bietet eine ganze Reihe von so genannten Equilibrier-/Kalibrier-Geräten. Mithilfe einer hochsensiblen Membran wird die gesamte Fläche des Drucksensors mit einem gleichmäßigen Druck belastet. Durch diesen Prozess werden jegliche Abweichungen der einzelnen Messzellen (beispielsweise bedingt durch Herstellung oder wiederholter Nutzung /Alterung des Sensors) elektronisch über die Software korrigiert. Durch diese Prozedur wird garantiert, dass der Matrix-Foliensensor zuverlässige Messdaten liefert und Mess-Ungenauigkeiten minimiert.
» back to top