Trainings / Events

Trainings / Events

EventbeschreibungTermineWeitere Infos + Anmeldeformular

Im Laufe des Jahres 2016 veranstaltet die CMV Hoven GmbH kostenlose Demotermine zum Interference and Direction Analyser IDA-2 Spektrumanalysator der Firma Narda Test Solutions, zu denen wir Sie und Ihre interessierten Kollegen und Kolleginnen sehr herzlich einladen.

Das IDA-2 verbindet eine hervorragende HF-Signalselektion mit schnellen Monitorfähigkeiten und integrierten Werkzeugen für die geografische Ortsbestimmung von Funk- bzw. Störquellen wie einen Doppelkompass und Kartendarstellung.

Die Hauptaufgaben des IDA 2 sind die Detektion, Klassifizierung und Lokalisierung von HF-Signalen. Funktionen wie Horizontal Scan mit automatischer Azimutbestimmung und smartDF® Direction Finding für die automatische Berechnung der Senderpositionen und dessen Darstellung innerhalb geographischer Karten, sind herausragende Eigenschaften dieses tragbaren Messgerätes / Handpeilers.

  • Dienstag 10.05.2016, Aschaffenburg
  • Dienstag 21.06.2016, Mönchengladbach
  • Dienstag 06.09.2016, Berlin
  • Dienstag 20.09.2016, Ingolstadt

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Im Laufe des Jahres 2016 veranstaltet die CMV Hoven GmbH kostenlose Demotermine zum NRA-RX Spektrumanalysator der Firma Narda Test Solutions, zu denen wir Sie und Ihre interessierten Kollegen und Kolleginnen sehr herzlich einladen.

Der Narda Remote Spectrum Analyzer  „NRA-RX“ ist ein Spektrumanalysator der speziell für den stationären oder teilstationären Einsatz in Sendezentralen, Teleports, V-SAT-Stationen und SNG‘s konzipiert ist.

Das digitale Design der NRA-Analysatoren basiert auf der intelligenten Kombination des Überlagerungsprinzips mit hochmoderner FFT Analyse und Triggerfunktionen. Die HF-Performance des NRA ermöglicht die Erfassung von gepulsten sowie sehr kurzzeitig auftauchenden Signalen im Nanosekunden Bereich und ist somit ideal für Kurz- und Langzeitbeobachtung aller Arten von HF-Signalen geeignet.

  • Dienstag 24.05.2016, Mönchengladbach
  • Mittwoch 07.09.2016, Berlin
  • Mittwoch 21.09.2016, Ingolstadt

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Bereits 2004 wurde die erste Richtlinie über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch elektromagnetische Felder veröffentlicht. Vor allem Bedenken aus medizinischen Kreisen führten zur Aufhebung dieser ersten Fassung und zur neuen, im Juni 2013 in Kraft getretenen EMF-Richtlinie 2013/35/EU. Die Mitgliedstaaten der EU müssen diese Richtlinie bis 1. Juli 2016 in nationales Recht umsetzen.

 

In diesem Seminar bringen wir Ihnen die Theorie zur neuen EU-Richtlinie näher, sowie die korrekten Messverfahren, die Sie zur normgerechten Messung benötigen. Des Weiteren stellen wir Messgeräte vor, die diesen Normen entsprechen bzw. diese abdecken.
Ein Experte aus dem Bereich der Berufsgenossenschaft, wird hier auch Stellung zum Thema nehmen.

  • Mittwoch 22.06.2016, Mönchengladbach

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier.
» back to top